My Garden

Zuerst war da ein Sehnen,
unstet, undefiniert und unbenannt.

Daraus wurde dann ein Traum,
jahrelang geträumt,
gehofft, gebetet und visualisiert
dass er sich dereinst erfüllen möge.

Aus dem Traum wurde schließlich ein Plan,
an die Wand gepinnt und viele Jahre betrachtet.
Und im Vorübergehen daran rumgetüffelt
geändert, verbessert, gereift.

Und schließlich
wurde aus dem Sehnen, dem Träumen, dem Planen
ein Haus.
Unser Haus. Unser Heim. Unsere Welt.

Share on facebook
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ABOUT ME

Willkommen auf meinem Blog

Kontakt

Blog Archive

Archive

Lieblingsblogs