Welcome Pumpkins! Welcome Fall!

When I woke up this morning after the first ring of my alarm clock the room was filled with nothing else but darkness. I was kind of confused about this, because normally the sun already sends enough light from behind the mountains that at least you can see the sky in the windows. But no light today!

Autumn has chosen a dark and unfriendly dress for its first official appearance this year. I heard raindrops whipping against the windows and I wanted nothing more than snuggling up in bed with my blanket some longer.

Als ich heute Morgen nach dem ersten Weckerläuten die Augen öffnete, war es noch stockdunkel im Zimmer. Verwirrt blickte ich auf das Zifferblatt meines Weckers, denn eigentlich schickte um diese Zeit die Sonne zumindest soviel Helligkeit über den Horizont, dass man wenigstens den Himmel im Fenster sehen konnte. Doch heute nichts – nur Finsternis.

Der Herbst hatte sich für seinen ersten offiziellen Tag
in dunkles verregnetes Grau gekleidet.
Ich hörte, wie der Wind Regentropfen gegen das Fenster peitschte und hätte mich am liebsten
wieder ganz tief ins Bett gekuschelt …

When I came down into our kitchen some seconds later my first glance went outside to our backside patio. Only two days before I decorated the big wooden table there with some bright orange pumpkins putten in row on a weathered wooden beam.

And all for a sudden I knew, why I loved this color that much at this time of year:
Between all this rain and darkness and gloom the bright and friendly color of the pumpkins lightened up the whole scene absolutely wunderfully and my morning was saved.

Nur wenige Augenblicke später tapste ich unsere Treppe hinunter
und stand in der Küche.
Mein erster Blick fiel durch die Terrassentür auf unseren großen Holztisch draußen.
Ich hatte ihn erst zwei Tage zuvor herbstlich dekoriert
mit knallorangen Kürbissen in Terrakottatöpfen
dicht an dicht aneinander gereiht auf einem alten Holzpfosten.

Und mit einem Mal war mir klar,
warum ich diese Farbe zu dieser Jahreszeit (und nur zu dieser Jahreszeit) so sehr liebte:
In all diesem unwirtlichen Gemisch aus Dunkel und Regen und Grau
strahlte mir das leuchtende Orange der Kürbisse wie eine fröhliche Lichterkette entgegen.

Und so erging es mir den ganzen Morgen. Überall im Haus hatte ich hier und dort ein Tüpfelchen Orange verteilt: Mal in der Gestalt von orangeblühenden Hornveilchen, dann wieder in Form der ersten herbstlich gefärbten Eichenblätter, die ich von meinem letzten Spaziergang durch die Au mitgenommen hatte. Und schließlich winkten mir durch den Regenschleier die letzten orangen Blüten unserer Rose Westerland zum Abschied zu, als ich aus unserer Ausfahrt fuhr.

So habe ich den Herbst heute dennoch willkommen geheißen, obwohl er sich gar so unfreundlich präsentierte. Ich freue mich nun, dass er da ist. Und ich freue mich sogar darüber, dass es regnet,
denn so kann ich mich heute abend gemütlich in mein orange kariertes Wollplaid kuscheln und an dem ersten Herbstbild weiter arbeiten, das ich gestern endlich angefangen habe zu sticken.

All the little spots of orange around and in our house brightened up this first day of Autumn.
And so I am looking forward to cuddle into my orange checked woolen plaid this evening and going on working on my first Autumn stitching that I finally (after a three weeks absence from stitching) started yesterday .

My dear friends and readers I hope you had a warm and cosy first day of Autumn today also.
Enjoy this wonderful colors!

Hugs
Hilda

Meine liebe Freunde und Leser,
ich hoffe ihr habt euch rechtzeitig mit warmen kuscheligen Herbst-Dingen umgeben
und könnt somit diese kühlere dunklere Jahreszeit genauso willkommen heißen, wie ich.

Und wenn uns dann doch wieder sonnige helle Tage beschert sind, umso besser! Dann genießen wir die herrlichen bunten Farben des Herbstes erst recht!

Einen schönen Herbstbeginn wünsche ich euch allen
und
bis bald

Hilda

Linked up to „The Scoop 241“

Share on facebook
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ABOUT ME

Willkommen auf meinem Blog

Kontakt

Blog Archive

Archive

Lieblingsblogs