September

„Es ist ein Abschied mit Standarten
aus Pflaumenblau und Apfelgrün!“

Noch immer habe ich keinen Satz gefunden,
der das Ende des Sommers besser beschreibt
und kein Gedicht, dass genauer vermittelt,
was diesen Monat ausmacht,
als das Gedicht „September“ von Erich Kästner.

Es war ein Abschied, fürwahr!
Ein ganz plötzlicher Abschied von einem herrlichen
(für meine Begriffe viel zu kurzen) Sommer!
Mit einem Mal war alles vorbei:
die Hitze
die lauen Abende
die Tage am Pool!
Mit einem Mal waren die Nächte kühl
und die Tage kürzer.
Mit einem Mal war es Herbst geworden!

It has been a time of farewell!
A very sudden farewell to a wonderful and sunny Summer!
All of a sudden it was all over:
The heat
the cosy evenings outside
the days at the pool!
All of a sudden the nights were cooler
and the days very much shorter.
All of a sudden it was Autumn!

„Goldlack und Astern flaggt der Garten
und tausend Königskerzen glühn“

Auch mein Garten hat sein herbstliches Gewand angezogen.
Noch sind es nicht die Astern und auch Goldlack findet man (noch) keinen hier,
dafür aber Verbenen, Perovskien und Sedum.
Und unzählige Gräser fangen mit ihren federleichten Blüten das milchige Herbstlicht ein
und tanzen mit dem Septemberwind einen uralten Reigen.

Erst jetzt, in seiner Monatsmitte
merke ich wieder, wie zauberhaft der September doch ist.
Erst jetzt fange ich an wie aus einer Starre zu erwachen
und Pläne zu schmieden für diese Jahreszeit,
die nicht nur bald kommt
sondern eigentlich schon da ist.

It took me quite a time
to get into the right mood for this new season
after all that turquoises and whites and indigos of this Summer.
But I know I think I am ready.
Ready to think of warmer colors
and cosier days.
Ready to get into a more Autumn-y mood.
Es hat ein wenig gedauert,
bis ich mich wieder gefangen hatte,
nach diesem Sommerrausch aus Türkis und Weiß und Indigo.
Doch nun hab ich mich in die Farben, die das Herbstlicht mit sich bringt
so richtig schön eingemittelt
und schwelge schon in Materialen für Dekorationen
und in Ideen für Blogposts für den Herbst.

Und unsere Süße hier?
Ihr hat der September ein weiteres volles Lebensjahr gebracht.
Sie ist drei geworden und somit erwachsen
und eine wirklich feine, verschmuste, treue Hundedame.

And what about Ginger? What does her picutres do here
between all my September garden impressions?
She turned three this month.
And she became an „adult“ – a lovely. loyal and charming dog.

My dear friends and readers
I am so much looking forward to spending wonderful warm and golden
Autumn days together with you!
Hugs
Hilda
Meine liebe Freunde und Leser,
ich freue mich schon sehr drauf
mit euch gemeinsam einen herrlichen, weichen, üppigen Herbst
zu begehen!
Lasst es euch gut gehen!
Bis bald!
Hilda

Share on facebook
Share on pinterest

Willkommen auf meinem Blog

Kontakt

Blog Archive

Archive

Lieblingsblogs