… und was bringt der Mai?

Ein sorgenschwerer,
langer April liegt hinter mir!

Wird der Wonnemonat die dunklen
Sorgenwolken vertreiben können?

Völlig wohl nicht,
doch ein Weg ist in Sicht
und so hoffe ich,
dass der Mai
noch viele sonnige Tage bringt,
die ich dann auch genießen werde können.

Aber selbst in diesem „grauen“ April
gab es einige schöne Augenblicke,
vor allem mit und durch mein geliebtes Hobby „Sticken“.
Doch dazu mehr im nächsten Post!

In diesem Sinne:
Einen schönen Mai Euch allen!
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare
und auch Mails,
die mir die letzten Wochen
kleine Sonnenstrahlen waren.

Share on facebook
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ABOUT ME

Willkommen auf meinem Blog

Kontakt

Blog Archive

Archive

Lieblingsblogs